Dynamic-Pixel-Bus

 

 

Mehr als 512 Kanäle
LEDs sind klein und günstig – deshalb steigt Ihre Anzahl in Installationen deutlich. DMX-basierte Systeme sind jedoch auf 512 Kanäle pro Kabel begrenzt. Durch den Dynamic-Pixel-Bus sind bis zu 3072 Kanäle auf einem Kabel möglich, dadurch werden Systemnetzteile eingespart und Produkte mit mehr LEDs ermöglicht.

=> mehr LEDs auf einem Kabel dank erhöhter Kanalzahl

Variable Übertragungsgeschwindigkeit
Um mehr Kanäle und höhere Bildraten zu erreichen muss die Übertragungsgeschwindigkeit im System erhöht werden. Unglücklicherweise führen höhere Geschwindigkeiten zu höheren Fehlerraten auf den Übertragungsleitungen oder reduzieren mögliche Kabellängen. Deshalb ermöglicht der Dynamic-Pixel-Bus eine variable Übertragungsgeschwindigkeit welche sich an die speziellen Bedürfnisse einer Installation anpasst.

=> Die variable Geschwindigkeit ermöglicht die beste individuelle Ausbalancierung von Kanalzahl, Bild- und Fehlerrate.

 

Fehlererkennung
DMX unterstützt keine Fehlererkennung. Dies kann auf schlechten Datenleitungen ein Flickern zur Folge haben. Der Dynamic-Pixel-Bus bietet eine zuverlässige Fehlererkennung durch Prüfsummen.

=> Zuverlässige Fehlererkennung durch die Verwendung von Prüfsummen.